Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/169613
Authors: 
Nierhaus, Wolfgang
Year of Publication: 
2001
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 08 [Year:] 2001 [Issue:] 6 [Pages:] 5-14
Abstract: 
Die deutsche Wirtschaft befindet sich zur Zeit am Rande einer Rezession. Die Schwächephase wird bis Jahresende 2001 anhalten, der Anstieg des Bruttoinlandsprodukts im Jahresdurchschnitt lediglich 0,7 % betragen. Im kommenden Jahr wird sich die Konjunktur wieder bessern, im Jahresdurchschnitt 2002 bleibt die Zunahme der gesamtwirtschaftlichen Produktion mit 1,3 % aber noch gering. Die Zahl der Arbeitslosen wird im kommenden Winter 4,25 Mill. erreichen. Im Verlauf des nächsten Jahres wird sie auch saisonbereinigt wieder sinken und am Jahresende bei voraussichtlich 3,8 Mill. liegen.
Subjects: 
Weltwirtschaft
Konjunktur
Wirtschaftspolitik
Weltkonjunktur
Deutschland
Neue Bundesländer
JEL: 
E32
F01
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.