Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/169586
Authors: 
Gerstenberger, Wolfgang
Year of Publication: 
2001
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 08 [Year:] 2001 [Issue:] 2 [Pages:] 39-41
Abstract: 
Die ostdeutsche Wirtschaft meldet deutlich weniger Erfindungen zum Patent an als Westdeutschland. Bei der Verwendung dieser Statistik ist allerdings zu beachten, dass manches zwar in Ostdeutschland erfunden, aber wegen des Sitzes der Unternehmenszentrale in Westdeutschland zum Patent angemeldet wird. Regionalisiert man die Patente nach dem Wohnort des Erfinders, dann sind die ostdeutschen Tueftler und Erfinder doch zahlreicher und produktiver.
Subjects: 
Neue Bundeslaender Alte Bundeslaender Patent Erfindung
JEL: 
O34
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.