Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/168650
Authors: 
Oertelt-Prigione, Sabine
Jenner, Sabine C.
Year of Publication: 
2017
Series/Report no.: 
Study der Hans-Böckler-Stiftung 369
Abstract: 
Systematisch werden vorbeugende Ansätze und Strategien zur Verhinderung von Grenzüberschreitungen und sexueller Belästigung in Unternehmen und Verwaltungen betrachtet. Dafür wurden 120 Betriebs- und Dienstvereinbarungen ausgewertet.Das Thema sexuelle Belästigung hat einen besonderen Stellenwert im Arbeitsalltag einer Klinik, in der intensive Körperkontakte zur Tagesordnung gehören. Doch auch keine andere Branche ist von diesem Problem frei. Die Autorinnen erarbeiten im deutschlandweit ersten Projekt dieser Art eine Workplace Policy zum Schutz und zur Prävention von Grenzüberschreitungen, sexueller Belästigung und Diskriminierung.
ISBN: 
978-3-86593-279-2
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
456.88 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.