Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/167450
Authors: 
Arent, Stefan
Eck, Alexander
Krohmer, Oskar
Lehmann, Robert
Nagl, Wolfgang
Ragnitz, Joachim
Thum, Marcel
Year of Publication: 
2011
Series/Report no.: 
ifo Dresden Studien 59
Abstract: 
Der Freistaat Sachsen und die weiteren ostdeutschen Bundesländer haben sich in den vergangenen 20 Jahren auf vielen Feldern positiv entwickelt. Dazu gehören insbesondere die wirtschaftliche Entwicklung, die Verbesserung der Umweltsituation, der Ausbau der Infrastrukturen (u. a. in den Bereichen Verkehr, Städtebau und Forschungsinfrastruktur) sowie die Verbesserung der materiellen Lebensverhältnisse der Bevölkerung. Gleichwohl ist das Ziel gleichwertiger Lebensverhältnisse im Vergleich zu den westdeutschen Bundesländern noch nicht vollends erreicht. Die Studie zielt darauf ab, die bisherigen Entwicklungsfortschritte seit der deutschen Wiedervereinigung systematisch zu erfassen, verbleibende Defizite aufzudecken und wirtschaftspolitische Handlungsbedarfe für die kommenden Jahre zu identifizieren.
Subjects: 
Volkswirtschaft
Wirtschaftslage
Regionale Entwicklung
Sachsen
Neue Bundesländer
Alte Bundesländer
Vergleich
JEL: 
O57
R10
R11
ISBN: 
978-3-88512-508-2
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.