Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/167395
Authors: 
Hornuf, Lars
Britschkat, Günter
Lechner, Robert
Nerb, Gernot
Year of Publication: 
2006
Series/Report no.: 
ifo Forschungsberichte 32
Abstract: 
Im vorliegenden Gutachten werden auf Grundlage der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Sportwettenmarkt vom 28. März 2006 vier Szenarien erstellt, in denen beschrieben wird, wie sich der deutsche Sportwettmarkt bis zum Jahr 2010 unter unterschiedlichen gesetzlichen Rahmenbedingungen entwickeln könnte. Dabei wird auf einzelne Marktteilnehmer insbesondere Oddset, ausländische Onlineanbieter, stationäre Wettvermittler und Pferdebuchmacher gesondert eingegangen. Die Szenarien werden als Ansatzpunkt für die Input-Output Analyse genutzt, die herangezogen wird, um die Wertschöpfungs-, Steuer- und Beschäftigungseffekte zu ermitteln, welche mit den jeweiligen Aktivitäten der Branche verbunden sind. - Die Studie wurde im ifo Forschungsbereich Branchenforschung erstellt.
Subjects: 
Sport
Glücksspiel
Freizeitwirtschaft
Wertschöpfung
Vergnügungsteuer
Beschäftigungseffekt
Deutschland
JEL: 
D10
H20
L83
ISBN: 
978-3-88512-455-6
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.