Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/165729
Authors: 
Dorffmeister, Ludwig
Kocijan, Matijas
Year of Publication: 
2016
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 69 [Year:] 2016 [Issue:] 06 [Pages:] 41-46
Abstract: 
Die in den Jahren 2009 und 2014 in Kraft getretenen Energieeinsparverordnungen (EnEV), die jeweils erhebliche Verschärfungen der baulichen Anforderungen beinhalteten, hat den Baukosten im Wohnungsneubau einen Schub gegeben. Die Effekte verteilten sich allerdings jeweils auf mehrere Jahre und wurden von anderen Entwicklungen überlagert. Einzelne Branchen des Verarbeitenden Gewerbes sowie des Baugewerbes dürften von den neuen Energieauflagen profitiert haben. Der Wohnungsneubau dürfte dadurch jedoch insgesamt etwas gedämpft worden sein.
Subjects: 
Wohnungsbau
Baukosten
Energieeinsparung
Baurecht
Umweltrecht
JEL: 
L85
K20
K30
Q48
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.