Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/165727
Authors: 
Braml, Josef
Year of Publication: 
2016
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 69 [Year:] 2016 [Issue:] 06 [Pages:] 26-29
Abstract: 
Josef Braml, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP), rechnet damit, dass die Blockade zwischen Kongress und Präsident in den USA auch nach den Kongress- und Präsidentschaftswahlen im November 2016 bestehen bleibt. Dabei wäre politisches Handeln dringend nötig, um die US-Wirtschaft wieder anzukurbeln.
Subjects: 
Präsidentschaftswahl
Politisches Ziel
Wirtschaftslage
USA
JEL: 
E61
D72
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.