Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/165685
Authors: 
Lenk, Thomas
Glinka, Philipp
Year of Publication: 
2015
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 68 [Year:] 2015 [Issue:] 24 [Pages:] 13-16
Abstract: 
Im Rahmen der Diskussion über den künftigen bundesstaatlichen Finanzausgleich hinterfragen Thomas Lenk und Philipp Glinka, Universität Leipzig, die geltenden Zerlegungsregelungen und Zerlegungspraxis für die Lohn- und die Körperschaftsteuer. Ihrer Meinung nach sollte die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen auch Anlass sein, bei der Steuerzerlegung bessere Alternativen zu den bisherigen bestehenden Regeln zu finden.
Subjects: 
Länderfinanzausgleich
Finanzbeziehungen
Finanzausgleich
Lohnsteuer
Körperschaftsteuer
Deutschland
JEL: 
H71
H72
H77
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.