Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/165634
Authors: 
Weichselberger, Annette
Year of Publication: 
2015
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 68 [Year:] 2015 [Issue:] 16 [Pages:] 66-70
Abstract: 
Nach den Ergebnissen der aktuellen Erhebung hat das deutsche Verarbeitende Gewerbe mit rund 55 Mrd. Euro seine Investitionen 2014 nominal um gut 3% erhöht. Für 2015 planen die Unternehmen im Verarbeitenden Gewerbe die Investitionsausgaben um rund 7% zu steigern. Hauptzielsetzung der Investitionstätigkeit war 2014 und ist auch 2015 die Kapazitätserweiterung, und zwar in erster Linie mit der Absicht, das bestehende Produktionsprogramm zu erweitern bzw. zu verändern. An zweiter Stelle stehen Ersatzbeschaffungen, während das Rationalisierungsmotiv insgesamt gesehen eher eine untergeordnete Rolle spielt.
Subjects: 
Industrie
Investition
Investitionspolitik
Deutschland
JEL: 
L60
O10
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.