Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/165587
Authors: 
Orhan, Gülsüm
Sauer, Stefan
Year of Publication: 
2015
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 68 [Year:] 2015 [Issue:] 09 [Pages:] 21-23
Abstract: 
Der Anteil des Online-Handels an den gesamten Umsätzen im deutschen Einzelhandel wächst stetig. Eine der am stärksten von diesem Strukturwandel betroffenen Sparten ist der Einzelhandel mit Büchern. Während die stationären Buchhändler mit Umsatzrückgängen zu kämpfen haben, nahm die Nachfrage nach Büchern und E-Books im Internet deutlich zu. Die Ergebnisse des ifo Konjunkturtests für den Sortimentsbuchhandel zeigen, dass die Buchhändler in zunehmendem Maße anstreben, ihre Lagerüberhänge so gering wie möglich zu halten. Trotz des zuletzt wieder etwas verbesserten Geschäftsklimas stuft der überwiegende Teil der Betriebe die Bestände an unverkauften Büchern als zu groß ein. Um dem entgegenzuwirken, beabsichtigen die Händler gleichzeitig, sich bei den Bestellungen sehr stark zurückhalten. Die Orderpläne fallen daher seit einiger Zeit nochmals deutlich restriktiver aus als in den vorangegangenen Jahren. Die immer weiter schrumpfenden Bestellvolumina spiegeln die Entwicklung im Sortimentsbuchhandel der vergangenen Jahre wider. Immer mehr stationäre Händler haben ihre Verkaufsflächen verkleinert oder zum Teil sogar Filialen ganz geschlossen. Insgesamt fällt auf, dass die Geschäftsklimareihe nahezu durchgängig im negativen Bereich verläuft. Damit ist der Sortimentsbuchhandel die Einzelhandelssparte mit dem mit Abstand negativsten Geschäftsklima in den vergangenen Jahren, noch deutlich hinter dem Bekleidungseinzelhandel. Die Probleme, die der Strukturwandel für die Buchhändler mit sich bringt, spiegeln sich in den Konjunkturtestergebnisse sehr deutlich wider.
Subjects: 
Buchhandel
Strukturwandel
Wirtschaftsindikator
JEL: 
L82
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.