Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/165415
Authors: 
Wohlrabe, Klaus
Year of Publication: 
2014
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 67 [Year:] 2014 [Issue:] 07 [Pages:] 27-30
Abstract: 
Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im März gesunken. Zuvor war er vier Mal in Folge gestiegen. Die Unternehmen blicken deutlich weniger zuversichtlich auf den weiteren Geschäftsverlauf. Jedoch waren sie mit ihrer aktuellen Geschäftslage zufriedener. Die Krise der Schwellenländer und die Ereignisse auf der Krim zeigen ihre Wirkung. Auch das ifo Beschäftigungsbarometer für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands, einschließlich des Dienstleistungssektors, konnte das hohe Niveau vom Vormonat nicht halten und ist leicht gefallen. Obwohl der Index in allen Teilbereichen, außer im Einzelhandel, nachgab, ist mit einer leicht positiven Beschäftigungsdynamik zu rechnen.
Subjects: 
Konjunkturumfrage
Geschäftsklima
Konjunktur
Deutschland
JEL: 
O10
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.