Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/165407
Authors: 
Dudenhöffer, Ferdinand
Year of Publication: 
2014
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 67 [Year:] 2014 [Issue:] 06 [Pages:] 26-30
Abstract: 
In seinem Beitrag zeigt Ferdinand Dudenhöffer, Universität Duisburg-Essen, dass die Premiumbranche den Autostandort Deutschland stabilisiert. Das weltweite Premiumgeschäft ist die Domäne der deutschen Autokonzerne. Neue Impulse, wie etwa die Kategorie kleiner Premiumfahrzeuge, haben dem Segment einen weiteren Wachstumsschub gegeben. Auch in den nächsten Jahren werden die deutschen Autobauer ihre Vormachtstellung im weltweiten Premiumautogeschäft mit Erfolg behaupten können. Einziger Wehmutstropfen scheinen die Elektromobilität und Innovatoren wie das US-Unternehmen Tesla zu sein, das auf dem Premiummarkt weiter nach vorne drängt.
Subjects: 
Hochtechnologie
Kraftfahrzeugindustrie
Branchenentwicklung
Standortfaktor
Luxusgüter
JEL: 
L62
L26
O31
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.