Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/165379
Authors: 
Nierhaus, Wolfgang
Year of Publication: 
2014
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 67 [Year:] 2014 [Issue:] 02 [Pages:] 41-46
Abstract: 
Das ifo Institut beleuchtet seit Jahren kritisch die Güte der eigenen Konjunkturprognosen. Im folgenden Beitrag werden für das abgelaufene Jahr die Gründe für aufgetretene Differenzen zwischen Prognose und Wirklichkeit diskutiert. Maßgeblich für den Prognosefehler der ifo Prognose in Höhe von 0,3 Prozentpunkten war, dass der statistische Überhang am Jahresende 2012 um exakt diesen Betrag überschätzt worden ist.
Subjects: 
Konjunktur
Konjunkturprognose
Bruttoinlandsprodukt
Deutschland
JEL: 
O10
O40
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.