Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/165336
Authors: 
Rammstedt, Beatrice
Martin, Silke
Massing, Natascha
Schleicher, Andreas
Wiederhold, Simon
Wößmann, Ludger
Solga, Heike
Levels, Mark
van der Velden, Rolf
Cornelia, Quennet-Thielen
Year of Publication: 
2013
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 66 [Year:] 2013 [Issue:] 22 [Pages:] 3-25
Abstract: 
Im Oktober wurden die ersten Ergebnisse der PIAAC-Studie veröffentlicht. Nachdem in PISA die Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern getestet wurden, wurden nunmehr die Erwachsenen geprüft. Führende an der Entwicklung und Auswertung von PIAAC beteiligte Personen – Beatrice Rammstedt, Silke Martin und Natascha Massing, GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Mannheim, Andreas Schleicher, OECD, Simon Wiederhold und Ludger Wößmann, ifo Institut, Heike Solga, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Mark Levels und Rolf van der Velden, Maastricht University, Cornelia Quennet-Thielen, Bundesministerium für Bildung und Forschung – stellen erste Befunde zu Stand und Bedeutung der Grundkompetenzen Erwachsener vor.
Subjects: 
Bildung
Bildungsabschluss
Arbeitsmarkt
Qualifikation
Erwachsene
JEL: 
I21
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.