Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/165265
Authors: 
Rainer, Helmut
Bauernschuster, Stefan
Danzer, Natalia
Fichtl, Anita
Hener, Timo
Holzner, Christian
Reinkowski, Janina
Year of Publication: 
2013
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 66 [Year:] 2013 [Issue:] 09 [Pages:] 28-36
Abstract: 
Im Gegensatz zur öffentlich geförderten Kinderbetreuung, die die Arbeitsmarktbeteiligung von Müttern erhöht und sich größtenteils selbst finanziert, können monetäre Leistungen wie das Kindergeld zu negativen Beschäftigungseffekten bei Müttern führen. Die tatsächlichen Kosten einer Kindergelderhöhung liegen dabei deutlich über den nominalen Kosten.
Subjects: 
Kinderbetreuung
Kinderbetreuungseinrichtung
Weibliche Arbeitskräfte
Erwerbstätigkeit
Familienpolitik
Familienleistungsausgleich
Arbeitsmarkt
Deutschland
JEL: 
J13
J18
J22
J16
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.