Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/165143
Authors: 
Sauer, Stefan
Year of Publication: 
2012
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 65 [Year:] 2012 [Issue:] 13 [Pages:] 76-79
Abstract: 
Die deutschen Großhandelsunternehmen beabsichtigen, ihre Investitionsbudgets im Jahr 2012 gegenüber dem Vorjahr aufzustocken. Dies ergab der jährlich für den Handel durchgeführte Investitionstest des ifo Instituts, in dem die teilnehmenden Großhändler nach der voraussichtlichen Entwicklung von Investitionsausgaben, Umsätzen und Beschäftigtenzahl im laufenden Jahr befragt wurden. Demnach planen die Firmen wie schon in den vergangenen beiden Jahren, ihre Ausgaben sowohl für Ausrüstungsgüter als auch für Bauten zu erhöhen. Bezüglich der Umsätze gaben die Umfrageteilnehmer mehrheitlich an, im Vergleich zum Vorjahr mit steigenden Einnahmen zu rechnen. Darüber hinaus wollen sie den Personalstand im Großhandel ausweiten.
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.