Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/165038
Authors: 
Breuer, Christian
Year of Publication: 
2011
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 64 [Year:] 2011 [Issue:] 21 [Pages:] 32-36
Abstract: 
Der Arbeitskreis »Steuerschätzungen« hat die Prognose für das Steueraufkommen zum dritten Mal in Folge nach oben korrigiert. Vor allem die Lohnsteuer entwickelt sich aufgrund der starken Lohnentwicklung deutlich dynamischer, als erwartet wurde. Für das Jahr 2012 wird nunmehr jedoch mit einem niedrigeren Wachstum gerechnet. Die finanzpolitischen Spielräume bleiben somit insgesamt gering.
Subjects: 
Steuerschätzung
Steueraufkommen
Lohnsteuer
Deutschland
JEL: 
H20
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.