Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/165032
Authors: 
Abberger, Klaus
Year of Publication: 
2011
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 64 [Year:] 2011 [Issue:] 19 [Pages:] 33-35
Abstract: 
Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands hat im September abermals nachgegeben. Die Unternehmen bewerten ihre Geschäftslage geringfügig weniger häufig als gut. Ihre Erwartungen hinsichtlich des Geschäftsverlaufs im kommenden halben Jahr haben sich weiter erheblich eingetrübt. Ausgehend von einer guten Geschäftslage stellen sich die Unternehmen auf eine merkliche Konjunkturabkühlung ein. Das ifo Beschäftigungsbarometer ist im September etwas gestiegen, nachdem es im Vormonat klar nach unten tendiert hatte. Es liegt nun zwar deutlich unterhalb der Werte vom Jahresbeginn. Dennoch zeigen die Personalplanungen der Unternehmen, dass der Beschäftigungsaufbau in Deutschland weitergeht.
Subjects: 
Konjunkturumfrage
Geschäftsklima
Konjunktur
Deutschland
JEL: 
O10
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.