Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164989
Authors: 
Sauer, Stefan
Year of Publication: 
2011
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 64 [Year:] 2011 [Issue:] 15 [Pages:] 32-35
Abstract: 
Die Umsätze im Großhandel haben sich im vergangenen Jahr – nach dem starken Rückgang von 2009 – wieder spürbar erholt. Auch im ersten Halbjahr 2011 konnten die Umsätze weiter gesteigert werden. Der ifo Geschäftsklimaindikator ist nach der Wirtschafts- und Finanzmarktkrise ebenfalls wieder erheblich gestiegen. Die Meldungen der Unternehmen lassen derzeit große Zufriedenheit mit ihrem Geschäftsverlauf erkennen. Im Rahmen der ifo Investitionserhebung für den Handel wurden die Großhandelsfirmen nach der voraussichtlichen Entwicklung ihrer Umsätze, der Mitarbeiterzahl sowie ihrer Investitionsausgaben im laufenden Jahr befragt. Den Ergebnissen der Umfrage zufolge geht die Mehrheit der Großhändler angesichts reger Nachfrage von einem weiteren Umsatzplus für 2011 aus. Die Unternehmen beabsichtigen zudem, mehr Mitarbeiter einzustellen. Des Weiteren sollen die Ausgaben sowohl für Bauten als auch für Ausrüstungen im Vergleich zum Vorjahr aufgestockt werden. Insgesamt ist im Jahr 2011 ein deutlicher Anstieg der Investitionen im Großhandel zu erwarten.
Subjects: 
Großhandel
Umsatz
Investitionsklima
Branchenentwicklung
JEL: 
L81
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.