Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164933
Year of Publication: 
2011
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 64 [Year:] 2011 [Issue:] 06 [Pages:] 29-35
Abstract: 
Am 22. Februar 2011 stellte die European Economic Advisory Group (EEAG) at CESifo ihren nunmehr zehnten Report on the European Economy in Brüssel vor (EEAG Report on the European Economy 2011). Die Gruppe von internationalen Ökonomen thematisiert insbesondere die Verschuldungskrise in Europa als Folge der Finanzkrise. Im Fokus des diesjährigen Berichts stehen Länderstudien zu Griechenland und Spanien sowie das Design eines Krisenmechanismus für die Eurozone. Darüber hinaus werden Wege zur Regulierung des Finanzsektors aufgezeigt. Wie in den vergangenen Jahren liefert die EEAG auch eine Konjunkturprognose für die europäische Wirtschaft. In diesem Artikel werden die fünf Kapitel des Reports zusammengefasst. Der gesamte EEAG Report kann unter http://www.cesifo-group.de/eeag heruntergeladen werden.
Subjects: 
Finanzmarktkrise Schulden Euromarkt Krisenmanagement Wirtschaftslage Wirtschaftspolitik Wirtschaftspolitische Wirkungsanalyse Wirtschaftspolitische Beratung EU-Staaten
JEL: 
G01
G20
O52
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.