Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164842
Authors: 
Albrecht, Jutta
Lippelt, Jana
Year of Publication: 
2010
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 63 [Year:] 2010 [Issue:] 13 [Pages:] 41-44
Abstract: 
Rund 80% der weltweiten Energienachfrage werden derzeit aus Erdöl, Kohle und Erdgas gedeckt. Der Anteil nichtfossiler Energieträger – die Summe aus erneuerbaren Energien und der Atomkraft – am Gesamtenergieverbrauch von 135 Ländern ist immer noch gering. Im Jahr 2007 deckten nur 22 Länder ihren Energiebedarf zu 20% oder mehr aus nichtfossilen Energieträgern, weitere 18 zu 10 bis 20%. Der Beitrag stellt einige Alternativen der Energieversorgung vor.
Subjects: 
Energieverbrauch
Regenerative Energie
Fossiler Energieträger
Energie
Energieversorgung
Welt
JEL: 
Q20
Q30
Q40
Q42
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.