Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164785
Authors: 
Hoffmann, Nick
Rohwer, Anja
Year of Publication: 
2010
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 63 [Year:] 2010 [Issue:] 04 [Pages:] 31-39
Abstract: 
Regulierungen der öffentlichen Hand werden immer mehr zum entscheidenden Standortfaktor für Investitionen und wirtschaftliches Wachstum. Dem Defizit an vergleichbaren und analytisch konzipierten Informationen zu den institutionellen Regulierungen in der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten wollte das ifo Institut durch den stufenweisen Auf- und Ausbau einer Datenbank begegnen. Seit dem Jahr 2001 werden zahlreiche Informationen gesammelt, aufbereitet – als Tabellen, Graphiken oder Kurzberichte – und dem Nutzer über das Internet unentgeltlich in der Datenbank DICE (Database for Institutional Comparisons in Europe) zur Verfügung gestellt. Gegenwärtig umfasst DICE über 2 200 Einträge zu ca. 8 000 Variablen. Rückmeldungen zeigen, dass die Strategie bislang erfolgreich war.
Subjects: 
Wirtschaftsdatenbank
Datenbank
Institutionalismus
Vergleich
Regulierung
EU-Staaten
JEL: 
L50
L86
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.