Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164748
Authors: 
Penzkofer, Horst
Year of Publication: 
2009
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 62 [Year:] 2009 [Issue:] 22 [Pages:] 47-51
Abstract: 
Nach den jüngsten Berechnungen des ifo Instituts geben die Besucher und die Aussteller der Düsseldorfer Messen und Ausstellungen im jährlichen Durchschnitt rund 1,75 Mrd. € aus, wobei über 40% der gesamten Ausgaben in Düsseldorf getätigt werden. In Nordrhein-Westfalen insgesamt fallen Ausgaben in Höhe von über 1 Mrd. € an. Der Beitrag der Messen zu den Einnahmen der öffentlichen Haushalte ist nicht unerheblich: Für alle Gebietskörperschaften der Bundesrepublik Deutschland ergeben sich für ein durchschnittliches Messejahr Steuereinnahmen in Höhe von rund 423 Mill. €; davon entfallen etwa 25,6 Mill. € auf Düsseldorf und 151 Mill. € auf das übrige Nordrhein-Westfalen. Im Jahresdurchschnitt sichern Messen und sonstige Veranstaltungen der Messe Düsseldorf GmbH bundesweit die Arbeitsplätze von knapp 28 100 Personen.
Subjects: 
Messewirtschaft
Messestandort
Regionale Entwicklung
Beschäftigung
Makroökonomischer Effekt
Düsseldorf
Deutschland
JEL: 
J21
L89
R11
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.