Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164703
Authors: 
Abberger, Klaus
Hainz, Christa
Kunkel, André
Year of Publication: 
2009
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 62 [Year:] 2009 [Issue:] 14 [Pages:] 32-34
Abstract: 
Im Rahmen der monatlichen Unternehmensbefragungen des ifo Instituts wurden die Firmen im Juni zusätzlich um Auskunft gebeten, mit welchen Hausbanken sie zusammenarbeiten. Anhand der so gewonnenen Informationen wurde untersucht, ob es bezüglich der momentanen Kreditfinanzierungsmöglichkeiten einen Unterschied macht, zu welchen Bankengruppen die Hausbanken eines Unternehmens gehören. Nach Einschätzung der Befragungsteilnehmer sind private Geschäfts- und Landesbanken zurzeit besonders zurückhaltend bei der Kreditvergabe. Genossenschaftsbanken und Sparkassen werden hingegen als weniger restriktiv bewertet.
Subjects: 
Kreditgeschäft
Banken
Unternehmen
Deustchland
JEL: 
E51
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.