Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/164570
Autoren: 
Gürtler, Joachim
Städtler, Arno
Datum: 
2008
Quellenangabe: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 61 [Year:] 2008 [Issue:] 12 [Pages:] 57-60
Zusammenfassung: 
Das Geschäftsklima in der deutschen Leasingwirtschaft ist zwar mit seinem Rückgang seit den Sommermonaten 2007 den Abwärtsbewegungen des Stimmungsindikators der gewerblichen Wirtschaft gefolgt. Dennoch deutet sich in den Urteilen zur aktuellen Geschäftslage eine gewisse Stabilisierung an. Die aktuelle Lage wird dabei weiterhin deutlich besser beurteilt als die Aussichten für die nächsten sechs Monate. Der Investitionsfrühindikator deutet nach der kräftigen Aufwärtsbewegung im vergangenen Jahr für 2008 auf eine erkennbare Wachstumsverlangsamung bei den Ausrüstungsinvestitionen einschließlich der sonstigen Anlagen hin. Der erwartete Zuwachs wird aber noch immer bei nominal 4% liegen. Das Wachstumstempo nimmt allerdings von Quartal zu Quartal ab. Für 2009 zeichnet sich schließlich eine beginnende Investitionsschwäche ab.
Schlagwörter: 
Anlageinvestition
Leasing
Geschäftsklima
Branchenkonjunktur
Deutschland
JEL: 
L89
Dokumentart: 
Article

Datei(en):
Datei
Größe





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.