Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164550
Authors: 
Sinn, Hans-Werner
Year of Publication: 
2008
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 61 [Year:] 2008 [Issue:] 09 [Pages:] 32-33
Abstract: 
In der aktuellen Diskussion um die Einführung von Mindestlöhnen wird von dessen Befürwortern meist auf die wachsenden Einkommensunterschiede in Deutschland hingewiesen. Belegt wird diese Einschätzung mit dem Verweis auf die Reallohnentwicklung in Deutschland, wobei für diese Größe in der Regel der preisbereinigte "Nettoverdienst in der Gesamtwirtschaft pro Arbeitnehmer" zitiert wird. Ist dies aber ein adäquates Wohlstandsmaß? Und wie hoch sind tatsächlich die Transferzahlungen, die einem Empfänger von Arbeitslosengeld II - mit und ohne - Zuverdienst zur Verfügung stehen? Zu diesen in der Öffentlichkeit oft zitierten Größen einige Informationen.
Subjects: 
Arbeitslosenversicherung
Soziale Mindestsicherung
Mindestlohn
Lohn
Deutschland
JEL: 
J21
J30
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.