Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164493
Authors: 
Gluch, Erich
Dorffmeister, Ludwig
Year of Publication: 
2008
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 61 [Year:] 2008 [Issue:] 01 [Pages:] 33-41
Abstract: 
Der europäische Tiefbau erlebte 2007 bereits sein elftes Wachstumsjahr in ununterbrochener Folge. Nach den aktuellen Prognosen der Experten aus den 19 Mitgliedsländern des Euroconstruct-Netzwerks sind die Aussichten für die Jahre 2008 bis 2010 anhaltend gut. Besonders die neuen EU-Mitgliedsländer in Mittel- und Osteuropa werden hohe Zuwächse aufweisen. Die stürmische Tiefbaunachfrage in diesen Ländern wird vor allem von umfangreichen Investitionen in die Infrastruktur getragen, wobei der weitere Ausbau des Straßennetzes eindeutig im Vordergrund steht.
Subjects: 
Bauwirtschaft
Branchenkonjunktur
Konjunkturprognose
Investition
Mitteleuropa
Osteuropa
JEL: 
L74
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.