Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164335
Authors: 
Russ, Hans G.
Year of Publication: 
2006
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 59 [Year:] 2006 [Issue:] 15 [Pages:] 41-42
Abstract: 
Das Geschäftsklima in der gewerblichen Wirtschaft Deutschlands hat sich im Juli etwas abgeschwächt und entsprach wieder etwa dem Stand vom vorletzten Monat. Ausschlaggebend hierfür war vor allem der nachlassende Optimismus in den Geschäftserwartungen, aber auch die aktuelle Situation wurde von den Unternehmen etwas weniger positiv bewertet. Die konjunkturelle Grundtendenz bleibt dennoch aufwärtsgerichtet, wenngleich einige Faktoren wie ein anhaltend hoher oder sogar noch steigender Ölpreis, eine sich voraussichtlich abschwächende Weltkonjunktur und die bevorstehende Mehrwertsteuererhöhung dämpfend wirken könnten.
Subjects: 
Konjunktur
Geschäftsklima
Konjunkturumfrage
Deutschland
JEL: 
O10
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.