Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164250
Authors: 
Möschel, Werner
Year of Publication: 
2005
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 58 [Year:] 2005 [Issue:] 22 [Pages:] 17-20
Abstract: 
Am 28. und 29. November 2005 veranstaltete die Akademie für Politische Bildung Tutzing eine Tagung zum Thema "Macht und Verantwortung: Zu den Strategien und Einflussmöglichkeiten globaler Unternehmen". In seinem dort vorgestellten Referat beschäftigt sich Prof. Dr. Wernhard Möschel, Universität Tübingen, mit der Frage, ob man es - angesichts der Zunahme des Wettbewerbs als Folge der Globalisierung - bei dem gegenwärtigen Nebenher verschiedener Kartellrechtsordnungen belassen solle oder ob eine Harmonisierung der Rechte sinnvoll sei.
Subjects: 
Globalisierung
Internationaler Wettbewerb
Kartellrecht
Internationales Wettbewerbsrecht
JEL: 
D41
F02
K20
K21
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.