Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164249
Authors: 
Nierhaus, Wolfgang
Year of Publication: 
2005
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 58 [Year:] 2005 [Issue:] 22 [Pages:] 12-16
Abstract: 
Das Statistische Bundesamt hat in diesem Frühjahr die Berechnung des realen Bruttoinlandsprodukts von der Festpreisbasis auf die Vorjahrespreisbasis umgestellt. Ein zentrales Problem der neuen Volumenrechnung ist die Nicht-Additivität der Ergebnisse, d.h. die Summe verketteter Teilaggregate weicht in aller Regel vom Wert des verketteten Gesamtaggregats ab. Für die Aggregation (bzw. Disaggregation) von Volumina müssen deshalb neue Wege beschritten werden. Der vorliegende Beitrag zeigt verschiedene Lösungsmöglichkeiten auf.
Subjects: 
Aggregation
Sozialproduktskonzept
Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
JEL: 
C82
E10
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.