Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164237
Authors: 
Schöpe, Manfred
Year of Publication: 
2005
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 58 [Year:] 2005 [Issue:] 19 [Pages:] 28-36
Abstract: 
Auf dem so genannten Krisengipfel der Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedsländer im Sommer dieses Jahres kam starke Kritik vor allem vom britischen Premier Tony Blair an den "hohen Agrarsubventionen" auf. Auch wenn die Frage des EU-Agrarhaushaltes mittlerweile wieder in den Hintergrund getreten ist, wird dieses Thema ein Kernpunkt bei den weiteren EU-Verhandlungen bleiben. In diesem Beitrag wird anhand von Daten und Fakten der Hintergrund der Agrarförderdebatte beleuchtet.
Subjects: 
Agrarsubvention
Agrarproduktion
Agrarreform
Ausgaben
EU-Agrarpolitik
EU-Staaten
JEL: 
Q12
Q18
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.