Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164222
Authors: 
Russ, Hans G.
Year of Publication: 
2005
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 58 [Year:] 2005 [Issue:] 16 [Pages:] 34-35
Abstract: 
Das Geschäftsklima in der gewerblichen Wirtschaft Deutschlands ist im August etwas gesunken, der Indikator liegt aber immer noch über den Werten der Monate März bis Juni. Ausschlaggebend für die Eintrübung des Klimas war die ungünstigere Beurteilung der aktuellen Situation, während sich die Erwartungen erneut verbesserten. Die Industrieunternehmen bewerteten auch ihre Exportchancen etwas optimistischer. Insgesamt deuten die neuesten Ergebnisse des ifo Konjunkturtests auf eine konjunkturelle Belebung in den nächsten Monaten hin, wenngleich ein selbsttragender Aufschwung noch nicht in Sicht ist. In den neuen Bundesländern hat sich das Geschäftsklima etwas deutlicher eingetrübt als im Bundesdurchschnitt.
Subjects: 
Konjunktur
Geschäftsklima
Konjunkturumfrage
Deutschland
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.