Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164213
Authors: 
Rußig, Volker
Year of Publication: 
2005
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 58 [Year:] 2005 [Issue:] 15 [Pages:] 36-42
Abstract: 
Nach den aktualisierten Euroconstruct-Prognosen wird der leichte Rückgang des Eigenheimbaus in Europa noch bis 2007 anhalten. Demgegenüber steigt die Zahl der fertiggestellten Wohnungen in Mehrfamiliengebäuden fast bis zum Ende des Prognosezeitraums weiter an. In wertmäßiger Betrachtung reicht die anhaltende Ausweitung des Geschosswohnungsbaus allerdings nicht aus, um die leichte Erholung des Wohnungsneubaus zu stabilisieren und nachhaltig werden zu lassen. Für 2006 und 2007 ist vielmehr mit einer leichten Abschwächung zu rechnen.
Subjects: 
Wohnungsbau
Baukonjunktur
EU-Staaten
JEL: 
L74
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.