Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164031
Authors: 
Philipp, Dieter
Alewell, Dorothea
Knipper, Michael
Nagel, Bernhard
Jaich, Roman
Bosch, Gerhard
Year of Publication: 
2004
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 57 [Year:] 2004 [Issue:] 06 [Pages:] 3-20
Abstract: 
Die Bundesregierung wird voraussichtlich noch im Laufe der nächsten Wochen den Gesetzesentwurf für eine Ausbildungsabgabe in den Bundestag einbringen. Vor einer solchen Abgabe warnen Dieter Philipp, Zentralverband des Deutschen Handwerks, und Michael Knipper, Hauptverband der Deutschen Bauindustrie. Prof. Dr. Dorothea Alewell, Universität Jena, sowie Prof. Dr. Bernhard Nagel und Roman Jaich, Universität Kassel, entwickeln alternative Lösungen. Prof. Dr. Gerhard Bosch, Institut Arbeit und Technik im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, schlägt eine Orientierung an den europäischen Nachbarstaaten vor.
Subjects: 
Lehrstellenmarkt
Berufsausbildung
Unternehmen
Ausbildungsfinanzierung
Ausbildungssystem
Selbstverpflichtung
Berufsausbildung
Globalisierung
Industrie
Duale Berufsausbildung
Deutschland
Ausbildungsplatzabgabe
JEL: 
I22
L00
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.