Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/163960
Authors: 
Balz, Matthias
Year of Publication: 
2003
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 56 [Year:] 2003 [Issue:] 18 [Pages:] 25-30
Abstract: 
In den letzten zehn Jahren musste das Gastgewerbe, der zentrale Bereich der Tourismuswirtschaft, rückläufige Umsätze hinnehmen. 2002 beschleunigte sich diese Entwicklung: Die Umsätze gingen nominal um 3,6% gegenüber dem Vorjahr zurück. Parallel dazu errechnete sich seit 1994 eine Personalreduzierung von 16,7%. Die Hoffnung auf eine Trendwende liegen jetzt im »Rekord-Sommer« 2003. Es gibt erste Anzeichen, dass die konjunkturelle Talfahrt im Gastgewerbe zu Ende sein könnte.
Subjects: 
Branche
Konjunktur
Gastgewerbe
Umsatz
Tourismuswirtschaft
Deutschland
JEL: 
L83
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.