Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/163913
Authors: 
Rädler, Albert J.
Year of Publication: 
2003
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 56 [Year:] 2003 [Issue:] 10 [Pages:] 15-24
Abstract: 
Prof. Dr. Albert J. Rädler gibt in seinem Vortrag, den er beim D-A-CH Steuer-Kongress am 28. März 2003 in Wien gehalten hat, einen Überblick über neue Trends des europäischen und internationalen Steuerrechts, die sich im Zuge der Europäisierung und Globalisierung abzeichnen. Insbesondere geht er auf die Auswirkungen der grenzüberschreitenden Marktöffnung auf die Körperschaft-, Einkommen- und Mehrwertsteuer ein, zeigt die Einwicklung des Doppelbesteuerungsabkommens auf und geht der Frage nach, welche Folgen es für die Wirtschaft hätte, würde die IAS-Bilanzierung für die Besteuerung maßgeblich.
Subjects: 
EU-Steuerrecht
Internationales Steuerrecht
Globalisierung
Körperschaftsteuer
Einkommensteuer
Umsatzsteuer
Doppelbesteuerung
Europäische Wirtschafts- und Währungsunion
JEL: 
H21
H70
K34
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.