Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/163891
Authors: 
Langmantel, Erich
Year of Publication: 
2003
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 56 [Year:] 2003 [Issue:] 06 [Pages:] 37-40
Abstract: 
Das Wirtschaftswachstum in den alten und den neuen Bundesländern hat sich seit 1997 weitgehend angeglichen, und die Wirtschaftsleistung je Erwerbsfähigen in Ostdeutschland hat sich seit Mitte der neunziger Jahre bei knapp 60% des westdeutschen Niveaus eingependelt. Der Aufholprozess ist unzweifelhaft ins Stocken geraten, denn seit dem Jahr 2000 wird in Ostdeutschland pro Kopf nicht mehr investiert als in Westdeutschland. In den Jahren 2001 und 2002 wurden die Ausgaben für neue Anlagen in Ostdeutschland sogar jeweils rund 8 Mrd. € gekürzt.
Subjects: 
Investition
Wirtschaftswachstum
Entwicklungskonvergenz
Neue Bundesländer
Alte Bundesländer
JEL: 
O10
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.