Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/163882
Authors: 
Sinn, Hans-Werner
Year of Publication: 
2003
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 56 [Year:] 2003 [Issue:] 05 [Pages:] 20-36
Abstract: 
Deutschland verwandelt sich aufgrund der geringen Geburtenrate allmählich in eine »Gerontokratie«. Diese Entwicklung hat fatale Folgen für die Funktionsfähigkeit der staatlichen Sozialsysteme, insbesondere für die Rentenversicherung, denn es fehlen die Beitragszahler, die zukünftig zur Finanzierung der Renten nötig sind. Prof. Dr. Hans-Werner Sinn trägt die wichtigsten Fakten zur demographischen Krise zusammen, zeigt die Folgen dieser Krise, ergründet ihre Ursachen und diskutiert staatliche Maßnahmen, die langfristig wieder eine ausgeglichene Bevölkerungsstruktur herbeiführen könnten.
Subjects: 
Geburtenrate
Gesetzliche Rentenversicherung
Rentenfinanzierung
Alternde Bevölkerung
Bevölkerungsstruktur
Deutschland
JEL: 
H55
J10
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.