Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/163753
Authors: 
Langmantel, Erich
Year of Publication: 
2002
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 55 [Year:] 2002 [Issue:] 04 [Pages:] 46-47
Abstract: 
Die konjunkturelle Abschwächung in den USA und der Schock vom 11. September haben das Wachstum der deutschen Ausfuhr im abgelaufenen Jahr nachhaltig gedämpft. Wann es wieder zu einer Belebung der deutschen Exporte kommt, hängt gegenwärtig hauptsächlich von der Entwicklung des konjunkturellen Klimas in den USA ab. Der Tiefpunkt könnte im Frühjahr überwunden werden.
Subjects: 
Konjunktur
Vereinigte Staaten
Export
Deutschland
JEL: 
F10
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.