Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/163704
Authors: 
Lindlbauer, Jürg D.
Year of Publication: 
2001
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 54 [Year:] 2001 [Issue:] 21 [Pages:] 34-37
Abstract: 
Die Betriebe des verarbeitenden Gewerbes (ohne Nahrungs- und Genussmittel) nutzten ihre Produktionsanlagen im September zu 84,6% und damit deutlich weniger intensiv als im Juni (85%). Die Auftragsbestände reichten zu Ende des dritten Quartals nur noch für 2,8 Produktionsmonate. In den neuen Bundesländern sank die Auslastung von 82,3% im Juni auf 81,2% im September, die Reichweite der Auftragsbestände ging von 3,4 auf 2,9 Monate zurück.
Subjects: 
Verarbeitendes Gewerbe
Branchenentwicklung
Deutschland
JEL: 
L60
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.