Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/163630
Authors: 
Ochel, Wolfgang
Year of Publication: 
2001
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 54 [Year:] 2001 [Issue:] 09 [Pages:] 13-20
Abstract: 
Die Fortschritte der Informations- und Kommunikationstechnologien (IuK-Technologien) haben eine Dynamik im Wirtschaftsleben ausgelöst, welche oft mit der industriellen Revolution verglichen wird. Es wird vom Entstehen einer »New Economy« oder auch wissensbasierten Dienstleistungsgesellschaft gesprochen. Innerhalb dieses Prozesses kommt den Unternehmensdienstleistungen, d.h. den von Unternehmen nachgefragten Dienstleistungen, große Bedeutung zu. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zum Wirtschaftswachstum und weisen in allen entwickelten Volkswirtschaften eine hohe Beschäftigungsdynamik auf. Es stellt sich die Frage, ob das Industrieland Deutschland die ganze Bedeutung dieses tief greifenden Strukturwandels erkannt hat. Ein Zurückbleiben würde die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft beeinträchtigen und Beschäftigungschancen vergeben. Um dies zu verhindern, sind die erforderlichen institutionellen Anpassungen und wirtschaftspolitischen Weichenstellungen vorzunehmen.
Subjects: 
Industrielle Dienstleistung
Entwicklung
Strukturwandel
JEL: 
L80
O10
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.