Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/162538
Authors: 
Haucap, Justus
Heimeshoff, Ulrich
Year of Publication: 
2017
Series/Report no.: 
DICE Ordnungspolitische Perspektiven 90
Abstract: 
Der vorliegende Beitrag erörtert die wichtigsten Herausforderungen, die sich durch die Digitalisierung stellen. Analysiert werden die Fragen, inwiefern die die Digitalisierung zu einer Monopolisierung von Märkten führt, wie das Kartellrecht nach der 9. GWBNovelle diese Befürchtungen adressiert und welche datengetriebene Wettbewerbsveränderungen sich durch Daten als Wettbewerbsfaktor ergibt. Weitere Themen sind Big Data und Preisdifferenzierung, Geschäftsmodelle und Regulierung der Sharing Economy, Breitbandausbau und Vectoring, die Kartellrechtsanwendung auf Online-Märkten am Beispiel von Google Shopping, Doppelpreissysteme und Bestpreisklauseln, Car Sharing und Ride Sharing, Amazon und die Buchpreisbindung für Ebooks und der Wandel der Medienlandschaft.
Subjects: 
Digitalisierung
Sharing Economy
Big Data
GWB-Novelle
Vectoring
Breitband
Kartellrecht
Amazon
Ebook
JEL: 
D4
K2
L1
L4
L9
ISBN: 
978-3-86304-690-3
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
412.64 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.