Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/162319
Authors: 
Egger-Subotitsch, Andrea
Liebeswar, Claudia
Stark, Martin
Year of Publication: 
2017
Series/Report no.: 
AMS info 362
Abstract: 
[Einleitung] Nachdem die infolge des Konkurses der deutschen Muttergesellschaft in die Wege geleitete Investorensuche der Firma Quelle Österreich GmbH scheiterte, meldete sie im November 2009 Insolvenz an. Dadurch gingen die Arbeitsplätze von 1.020 MitarbeiterInnen verloren. Unter der kooperativen Führung des FAB-Qualifizierungsverbundes sowie des educare Institutes wurde daraufhin eine Insolvenzstiftung eingerichtet, um den freigestellten ArbeitnehmerInnen Unterstützung zukommen zu lassen und Aus- und Weiterbildungen zu ermöglichen. Das AMS Oberösterreich und das Land Oberösterreich übernahmen die Finanzierung. 511 der ehemaligen Quelle-MitarbeiterInnen entschieden sich freiwillig für eine Stiftungsteilnahme. Im Juni 2014 endete die Stiftung mit dem Austritt der letzten TeilnehmerInnen. Dies nahm das AMS Oberösterreich zum Anlass, um Rückschau zu halten und diese Insolvenzstiftung exemplarisch für andere zu analysieren. [...]
Subjects: 
Wirkungsforschung
Evaluationen
Evaluierungen
Aktive Arbeitsmarktpolitik
Arbeitsmarktintegration
Arbeitsstiftungen
Insolvenzstiftungen
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.