Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/161997
Authors: 
Hauschildt, Jürgen
Year of Publication: 
1990
Series/Report no.: 
Manuskripte aus den Instituten für Betriebswirtschaftslehre der Universität Kiel 253
Abstract: 
Empirische Untersuchungen zum Innovationsmanagement versuchen, den Einfluß unterschiedlicher Managementinstrumente auf den Erfolg der Innovation zu bestimmen. In dieser Studie werden 24 großzahlige Untersuchungen unter der Frage verglichen, wie der Innovationserfolg jeweils gemessen wurde. Der Befund: Von einer einheitlichen Meßkonvention ist die Forschung noch weit entfernt. Unterschiede finden sich hinsichtlich des Meßbereichs, der Meßdimensionen, der Meßzeitpunkte, der Referenzgrößen der Messung sowie des Meßsubjektes. Die Messungen werfen nicht nur erhebliche Reliabilitätsprobleme, sondern vor allem schwerwiegende Validitätsprobleme auf. Die Vielgestaltigkeit der Meßkonzepte läßt eine vergleichende Innovationsforschung streng genommen nicht zu. Ausgehend von dieser Analyse wird ein Vorschlag einer prozeßbegleitenden Erfolgsmessung skizziert.
Abstract (Translated): 
Empirical investigations of the management of innovation try to find the causes of successful innovations. In this survey 24 extensive empirical investigations are compared how they measure the success or failure of innovations. The result: We are far from having consensus about the standards of measurement. There are important differences about the scope, the attributes, the process stage, the points of reference, and the subjects of measurement. Consequently, there are not only difficult problems of reliability, but also of validity. We find that the investigations can not be compared though they are subsumed under the same headline. Starting with this analysis a concept for the measurement of the success of innovations is developed referring to the stages of the innovation process.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.