Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/158494
Authors: 
Bellmann, Lutz
Bossler, Mario
Dütsch, Matthias
Gerner, Hans-Dieter
Ohlert, Clemens
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
IAB-Kurzbericht 18/2016
Abstract: 
Mit der Einführung des Mindestlohns im Januar 2015 war oftmals die Befürchtung verbunden, er hätte negative Effekte auf die Beschäftigung. Bisher gibt es allerdings kaum Hinweise auf nennenswerte Arbeitsplatzverluste infolge des gesetzlichen Mindestlohns. Das IAB-Betriebspanel von 2015 gibt nun Auskunft darüber, ob und mit welchen Maßnahmen betroffene Betriebe in Deutschland auf die gestiegenen Lohnkosten reagieren. Neben Änderungen im Einstellungs- und Entlassungsverhalten werden in diesem Kurzbericht unter anderem Anpassungen in der Arbeitszeit, im Einsatz flexibler Beschäftigungsformen sowie bei Absatzpreisen und Investitionen untersucht.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
920.11 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.