Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/158473
Authors: 
Kruppe, Thomas
Lang, Julia
Year of Publication: 
2015
Series/Report no.: 
IAB-Kurzbericht 22/2015
Abstract: 
Weiterbildungen mit Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf, kurz Umschulungen genannt, sind eine wichtige arbeitsmarktpolitische Maßnahme, besonders auch für gering qualifizierte Arbeitslose. Sie dauern mit zwei bis drei Jahren zwar lang, führen aber zu einem regulären Berufsabschluss. Ob und wie sich die Beschäftigungschancen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach der Umschulung tatsächlich verbessern, hängt unter anderem davon ab, welchen Beruf sie neu erlernen.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
443.66 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.