Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/158466
Authors: 
Fuchs, Johann
Gehrke, Britta
Hummel, Markus
Hutter, Christian
Klinger, Sabine
Wanger, Susanne
Weber, Enzo
Weigand, Roland
Zika, Gerd
Year of Publication: 
2015
Series/Report no.: 
IAB-Kurzbericht 15/2015
Abstract: 
Unter dem Eindruck weltwirtschaftlicher Unsicherheiten hat sich die Konjunktur nach einem starken Schlussquartal 2014 etwas abgekühlt. Auch wenn sich das Wirtschaftswachstum fortsetzt, bestehen weiterhin Risiken. Am Arbeitsmarkt nahm die Beschäftigung weiter zu. Die stärkere Konjunktur im Winter konnte für einen Abbau der Arbeitslosigkeit genutzt werden, die zuvor eher stagnierte. Die aktuelle IAB-Prognose blickt auf die Jahre 2015 und 2016.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.