Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/158455
Authors: 
Wanger, Susanne
Year of Publication: 
2015
Series/Report no.: 
IAB-Kurzbericht 4/2015
Abstract: 
Die Erwerbstätigkeit der Frauen ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Inzwischen sind fast genauso viele Frauen wie Männer erwerbstätig. Doch betrachtet man die Arbeitsstunden als Bezugsgröße, zeigen sich deutliche Unterschiede. Der hohe Anteil von Frauen, die Teilzeit arbeiten, führt zu einer ausgeprägten Arbeitszeitlücke zwischen Frauen und Männern. Vor allem in der Familienphase verfestigen sich die Unterschiede in den geleisteten Arbeitszeiten.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
389.88 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.