Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/158428
Authors: 
Bruckmeier, Kerstin
Wiemers, Jürgen
Year of Publication: 
2014
Series/Report no.: 
IAB-Kurzbericht 7/2014
Abstract: 
Die Zahl der Menschen, die auf Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende ('Hartz IV') angewiesen sind, hat in den letzten Jahren spürbar abgenommen. Dennoch ist die Zahl der Aufstocker, also der erwerbstätigen Leistungsbezieher, nahezu konstant geblieben. In dem Kurzbericht wird untersucht, wie sich die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohnes in Höhe von 8,50 Euro auf die Einkommenssituation der Aufstocker auswirkt und wie viele von ihnen die Bedürftigkeit dadurch überwinden können.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
353.76 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.