Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/158368
Authors: 
Konle-Seidl, Regina
Trübswetter, Parvati
Year of Publication: 
2011
Series/Report no.: 
IAB-Kurzbericht 25/2011
Abstract: 
Wie in Deutschland waren in den 2000er Jahren auch in den anderen europäischen Ländern mehr Bewegungen in und aus Arbeitslosigkeit zu beobachten. Sind durch die höhere Dynamik die europäischen Arbeitsmärkte im Vergleich zu den 1990er Jahren aufnahmefähiger und 'eingliederungsfreundlicher' geworden? Haben tatsächlich mehr Erwerbslose den Sprung in Beschäftigung geschafft? Und: Sind mehr unsichere Arbeitsverhältnisse die Kehrseite dieser positiven Entwicklung? Die Veränderung der individuellen Übergänge in Beschäftigung und Nichtbeschäftigung werden auf Basis der europäischen Arbeitskräfteerhebung für folgende Länder analysiert: Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Spanien, Polen, Tschechien, Ungarn und Großbritannien.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
528.42 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.